Das PTC Halle
Technik

Die Proton Therapy Operating Company (PTOC) zeichnet verantwortlich für die Durchführung der Projektinvestition – Errichtung des Mitteldeutschen Protonentherapie Centrums.

 

Diese Projektinvestition wird nach den Normen des internationalen Standards dieser Branche durchgeführt. Schenk Consulting Investitionsmanagement führt im Auftrag der PTOC das komplexe Investitionsmanagement, die schlüsselfertige bauliche Erstellung des Protonen Therapie Centrums nebst Patientenhotel und die Sicherung der Betriebsfähigkeit der Protonentechnologie. Die Motivation der Initiatoren und des Investors ist darin begründet, dass allein in Deutschland jährlich etwa 500.000 Menschen an verschiedenen Krebstypen erkranken.

 

Für eine große Anzahl der an Krebs erkrankten Menschen, ist die Protonentherapie die optimalste Therapieoption. Die Protonentechnologie hat ihre Zuverlässigkeit in 25 Jahren klinischer Anwendungen nachgewiesen. Bis Jahresende 2014 erhielten bereits weltweit 118.195 Patienten Protonentherapie.

 

Dem ethischen Anspruch an das Gesamtprojekt entsprechend wurde das Mitteldeutsche Protonentherapiecenter Halle von Anfang an als Europäisches Konsultationszentrum für Protonentherapie geschaffen.

Das Mitteldeutsche Protonentherapiecenter Halle wird nicht nur auch für Patienten offen sein, die aus Osteuropa, Zentralasien oder Russland kommen. Es will vielmehr dazu beitragen, dass die Protonentherapie allen Patienten in diesen Staaten, den östlichen Nachbarn der Europäischen Union, zur Verfügung steht.

Im Rahmen des Netzwerkes, das von Halle aus aufgebaut wird, werden alle Verantwortlichen und Fachleute über den Status der Protonentherapie informiert. Es werden Fachbesuche, Konferenzen und andere Formen des Informationsaustausches aufgebaut werden.

 

Für den Fall, dass die Voraussetzungen in einem Land gegeben sind, bietet das Europäische Konsultationszentrum für Protonentherapie seine Kompetenz in der Projektentwicklung und Projektrealisierung von Protonentherapiezentren nach internationalem Standard an. Als Betreiber eines solchen Zentrums und als qualifizierter Projektentwickler und -realisierer ist das Mitteldeutsche Protonentherapiecenter mit dem Alleinstellungsmerkmal eines produktunabhängigen und erfahrenen Beraters ausgestattet.

Das Unternehmen